Über uns

Das Feinmechanikunternehmen Aggregate und Sonderbau Kluge GmbH mit seinem geschäftsfühenden Gesellschafter Holger Kluge aus Schmallenberg im Sauerland entwickelt innovative Lösungen für die Kantentechnik im Handwerk und der Industrie. Holger Kluge ist Erfinder eines neuen zum Patent angemeldeten Heißluftaggregates und einer patentrechtlich geschützten Düsenanordnung, welche zur Verarbeitung von 'Laserkanten' zur optischen Nullfuge dienen. Das System zur fugenlosen Kantenverklebung wurde bis Ende 2015 über einen Händler vertrieben und hat für viel Furore im Markt gesorgt und der damaligen Verarbeitungstechnik in Bezug auf Preis/Leistung ordentlich Konkurrenz gemacht. In der Zwischenzeit haben viele renommierte Hersteller von Kantenanleimmaschinen die Heißlufttechnik adaptiert und in deren Systemen verbaut. Unter dem Namen HIT (Heißluft-Injektions-Technik) hat Kluge jetzt einen neuen Lufterhitzer sowie eine neue Düsentechnik entwickelt. Die neue Düsentechnik ist patentrechtlich geschützt. Für den neuen Lufterhitzer ist eine Patentanmeldung anhängig. HIT erlaubt eine Kantenhöhe bis zu 65 mm und Vorschübe bis 30 m/min. ohne Geschwindigkeitsreduzierung der Maschinen. Es ist effizienter, dynamischer, einfacher zu handhaben und in der Anschaffung und im Unterhalt wesentlich attraktiver. Das System ist kompakt und lässt sich an bestehenden Kantenanleimmaschinen und CNC´s nachrüsten. Ein weiteres im Markt bekanntes Produkt aus dem Hause Kluge ist das „KlugesStreifenmagazin®“ auch bekannt unter dem Namen „Kantenorganizer“ von Ostermann.


 

Aktuell hat Kluge ein mobiles Hand-Kantenanleimgerät mit Heißlufttechnologie entwickelt, welches auch kleinstationär eingesetzt werden kann. Weitere Produkte und Innovationen zum Thema Kante maßgeschneidert für Industrie und Handwerk wurden bereits von Kluge zum Patent angemeldet und werden in absehbarer Zeit dem Markt vorgestellt. Damit Kluge sich weiterhin auf die Produktion fokussieren und sein umfangreiches Know-How in der Heißlufttechnik für weitere Innovationen nutzen kann, wurde eine Vertriebsgesellschaft unter dem Namen „Kluge Vertriebs GmbH & Co. KG“ gegründet, die die Vermarktung der Systemlösungen und Technologien von Kluge national sowie international organisiert. Kluge hat die Vertriebsgesellschaft initiiert, um schneller und fokussierter den Markt bedienen und beraten zu können und damit die Kundenorientierung in den Mittelpunkt aller Aktivitäten gestellt wird. Die strategische Ausrichtung des neu gegründeten Unternehmens zielt neuerdings auch auf die Erschließung des Handwerkmarktes (Schreiner, Tischler, Montageschreiner) ab, in dem die Nullfugentechnologie aufgrund schlanker Strukturen zu bezahlbaren Preisen im Markt angeboten werden kann. Die Mitarbeiter der Kluge Vertriebs GmbH & Co. KG konnten bereits jahrelang Erfahrungen im Holzhandwerk insbesondere mit der Kantentechnik sammeln.